Willkommen auf

Tattoo Spirit of INK ADDICTS


030 6911789

Mehr lesen

  • Slide 1
  • Slide 2

Herzlich willkommen auf unserer Webseite.

Wir möchten Dir hier unseren neu eröffneten Tattooshop präsentieren und Dir gern die Arbeiten und Zeichnungen unserer internationalen, jungen Tattoo- und Piercing-Crew vorstellen. Die Künstler, die zeitweise oder permanent bei uns wirken, freuen sich deine Wünsche zu realisieren

  • Birgit …betrieb mehrere Jahre ein Piercing und Schmucklädchen auf der Kanarischen Insel Teneriffa. Dort hat sie mit lokalen Tätowierern aus England, Spanien und Südamerika zusammen gearbeitet. Sie selbst sticht gut ausgebildet Piercings und fertigt permanente Make up’s… Als die Wirtschaftskrise die Insel erreichte, suchte nun jeder sein weiteres Glück im europäischen Festland. In Berlin findet jetzt vieles wieder zusammen. In schönen Räumen in einem geschichtsträchtigen denkmalgeschützten Haus, direkt am Flughafen Tempelhof treffen wir nun wieder zusammen und wollen künstlerisch und freundschaftlich unsere Leidenschaft weiter verfolgen und zum Geschäft machen. Matze … Der handwerklich begabteste Teil unserer Crew, als Malermeister dem höheren Anspruch verpflichtet, gestaltet er unsere Räumlichkeiten und kümmert sich auch um alle technischen Ausfälle. Nach seiner täglichen Arbeit wirkt er im Management mit und bereichert uns mit seiner guten Laune und Ideen…(und manchmal auch mit Schwarzwälder Kirschtorte!)

  • Wir wünschen uns einfach tolle Tattoo- und Piercing Begeisterte als Kunden, die sich vorher informieren und denen es nicht Einerlei ist, was auf ihrer Haut passiert Wir arbeiten konzentriert und Drogenfrei an und mit dir. Frage uns bitte jederzeit, wenn dir was unklar ist. Bedenke auch bei der Wahl deines Taettowierers, das der Preis nicht immer ein Qualitaetsmerkmal ist… Weder billig noch sauteuer bürgt für gutes Gelingen, lass dich nicht drängen und bequatschen, und schau dir Zeichnungen und Arbeiten des Taettowierers an. Erst wenn du ein gutes Gefühl im Bauch hast und dich gut beraten und ernstgenommen fühlst ist das Studio / der Taettowierer richtig.

    Dabei spielt es auch keine Rolle, ob du in ein Studio gehst oder zu einem privaten Anbieter. Erstaunlich ist, das auch „zuhause“ meist nicht billiger gearbeitet wird. Du kannst aber auch tatsächlich in Studios durchaus schlechte Taettowierer antreffen!

    Es gibt aber langjährig im Studio tätige Taettowierer, die es aus anderen Gründen vorziehen zuhause, hygienisch einwandfrei, im Atelier zu arbeiten, von dreckigen improvisierten Situationen, solltest du allerdings immer Abstand nehmen! Du kletterst ja für eine gynäkologische Untersuchung wahrscheinlich auch nicht auf einen Küchentisch! Bedenke auch, das Du mit dem Tattoo fortan dein Leben lang herumläufst, der Preis ist sicher nicht DAS einzige Kriterium, und keineswegs kann der Taettowierer sich deine 300 € einfach so Netto einstecken… Wir bezahlen von deinem Geld sehr viel für Steuern, Materialien, Tattoomaschinen, Farben, Ersatzteile, Autoklav ( 4500-6000 Euro!) GEMA(!) sowie Ladenmieten, Strom und Heizung also Preise ohne Ahnung bemeckern macht uns gaaanz schlechte Laune:-)))

  • Eik ist mit 28 Jahren der Jüngste Tattooartist bei Ink Addicts. Als gelernter Konditor lebt er seit ca. 2 Jahren seine Kreativität lieber am lebenden Objekt aus anstatt Torten zu verzieren. Customwork, Realistik, Trash, New School und Black & Gray Tattoos zählen zu seinen Favorits.

    Kai, 30 Jahre alt, ist seinem Wunsch Tätowierer zu werden nachgegangen. Kai arbeitet seit 7 Jahren und kann als „Allrounder“ fast alle wünsche umsetzten, sowie auch Cover ups arbeiten..

    Rafal ist 38 Jahre alt geboren in Polen, gelernter Kunsttischler. Tätowiert seit 8 Jahren. Hoch motiviert, immer gut vorbereitet und gelaunt. Tätowiert gern Black & Gray/Color, Realistic,Custom Tattoo, Lettering, Abstract, Cover-up

    Hi ich bin Sascha, und zeichnen ist meine Leidenschaft. Ich habe direkt nach meinem Abitur angefangen zu tätowieren und lebe seit dem meinen Traum. Ich mag es gradlinig und das auch in meinen Tattoos und Zeichnungen. Meine Spezialitäten sind kleine, feine aber auch grafische und realistische Motive. Mein Grundsatz ist: „Weniger ist mehr“.

  • Wir bieten neben guten Tätowierungen hier auch kompetent gut ausgebildet Piercings, Dermals, Cuttings und vieles mehr an. Seit 2000 besuchen wir schon regelmäßig Fortbildungen und Hygieneseminare und arbeiten nach den Vorgaben des 1.OPP Piercingverbandes, bzw. des EAPP…mit sterilen Handschuhen und hochwertigstem (feinpoliertem Titan-) Schmuck im Autoklav sterilisiert, für den Ersteinsatz! Birgit hat sowohl die spanische Hygienezertifizierung, (…die sehr viel weiter greift als die deutsche ) als auch verschiedene deutsche Hygiene Zertifikate.
    Für umfangreichere oder aufwendigere Arbeiten sind Termine notwendig, da wir für manchen Kundenwunsch auch Spezialisten einladen. Mit Fragen betreffend speziellen Intimschmuckes, bzw. Intimschmuckfertigung, Anpassung, Belastungsmöglichkeit z.B. durch Gewichte oder Zug, sowohl Fragen des “ Feintunings“ wendet euch bitte ebenfalls vertrauensvoll an Birgit. Es gibt kaum etwas, das nicht machbar wäre.

  • Birgit …betrieb mehrere Jahre ein Piercing und Schmucklädchen auf der Kanarischen Insel Teneriffa. Dort hat sie mit lokalen Tätowierern aus England, Spanien und Südamerika zusammen gearbeitet. Sie selbst sticht gut ausgebildet Piercings und fertigt permanente Make up’s… Als die Wirtschaftskrise die Insel erreichte, suchte nun jeder sein weiteres Glück im europäischen Festland. In Berlin findet jetzt vieles wieder zusammen. In schönen Räumen in einem geschichtsträchtigen denkmalgeschützten Haus, direkt am Flughafen Tempelhof treffen wir nun wieder zusammen und wollen künstlerisch und freundschaftlich unsere Leidenschaft weiter verfolgen und zum Geschäft machen. Matze … Der handwerklich begabteste Teil unserer Crew, als Malermeister dem höheren Anspruch verpflichtet, gestaltet er unsere Räumlichkeiten und kümmert sich auch um alle technischen Ausfälle. Nach seiner täglichen Arbeit wirkt er im Management mit und bereichert uns mit seiner guten Laune und Ideen…(und manchmal auch mit Schwarzwälder Kirschtorte!)

    Schmuck

    Schmucklinksg
    Schmuk2
    Schmuk2
    Schmuk3
  • Vor dem Tätowieren:
    Komm gut ausgeschlafen und relativ entspannt zu deinem Termin. Du solltest eine Stunde vor dem Termin noch einmal essen. Du solltest auf gar keinen Fall mit nüchternen Magen erscheinen, da es sonst zu Kreislaufproblemen kommen kann. Plane deinen Termin nicht kurz vor einem Urlaub, wenn du in Regionen fährst, wo dein frisches Tattoo mit starker Sonneneinstrahlung in Berührung kommt. Informiere mich über eventuelle Allergien oder bring gegebenenfalls deinen Allergiepass mit. Falls du an deinem Arbeitsplatz mit Schmutz, Staub (z.B. Gips, Zement, Mehl), Blut, Schmiermittel, Öl, Säuredämpfe, Säure, hohen Temperaturen, Chlorwasser Kontakt hast, versuch deinen Termin im Urlaub zu planen. Ist dies nicht möglich, sag es deinem Tätowierer, der dir dann gesonderte Pflegehinweise geben muss. Meine Arbeit ist steril und keimfrei und ich habe einen hohen Hygienestandard. Doch auch du musst deinen Beitrag dazu leisten: Du solltest geduscht sein und saubere Kleidung tragen, weil Schweiß und Schmutz auf der Haut hervorragende Brutstätten für Bakterien sind. Ein Tag vor dem Termin sollte man keinen Alkohol, keine Drogen konsumieren, weil dann während des Tätowierens zuviel Wundwasser aus der Wunde austritt. Das kann sehr beim Arbeiten behindern und den Tätowierprozess unnötig in die Länge ziehen. Bluter und Personen die Blutverdünnenden Medikamente einnehmen müssen, so wie Diabetiker sollten vorher mit ihren Arzt klären ob Sie sich zu Zeitpunkt des Termins tätowieren lassen können. Tattoos sind für immer und können in 20 – 30 Jahren immer noch gut aussehen, wenn sie groß genug sind und auf unnötige Winzlingsdetails verzichtet wird. Sehr kleine, detailreiche Motive können nach ein paar Jahren verschwimmen.
    Nach dem Tätowieren:
    Gehen wir nun mal davon aus, dass du deine Tätowierung nun erhalten hast. Jetzt solltest du die folgenden Punkte genau befolgen, da es aufgrund von nachlässiger oder falscher Pflege zu einer schlechten Abheilung führen kann, unter der die Qualität des Bildes sehr leiden würde. Das frisch erstellte Tattoo wird nun mit einem Verband (Suprasorb) versorgt worden, damit vorerst keine Luft und kein Dreck an die Tätowierung kommt. Nun haben die Poren Zeit, sich ohne äußere Einflüsse von innen zu schließen und noch einmal Wundwasser aus der leichten Wunde zu drücken. Das sammelt sich unter der Folie zusammen mit der vorher aufgebrachten Tattoosalbe. Entferne nach ca. 24 – 36 Stunden den Verband, indem du dich unter die Dusche stellst, den Verband und dann vorsichtig ablöst. Danach die frische Tätowierung zweimal kurz hintereinander vorsichtig mit lauwarmen Wasser waschen. Nimm dazu am besten parfümfreie medizinische Seife, wenn solche vorhanden ist. Ansonsten macht es auch ganz normales lauwarmes Leitungswasser. Benutze auf keinen Fall zum Abwaschen einen Waschlappen, sondern nur deine Hände! Waschlappen sind zu rauh dafür! Die ganze Sache nun kurz mit kaltem Wasser abspülen, mit einem fusselfreien Tuch (Küchenrolle) vorsichtig abtupfen und mit Wund- und Heilsalbe eincremen (nicht einmassieren). Am selben Tag noch ein- bis zweimal auf dieselbe Weise abwaschen, um die noch manchmal aus dem Tattoo austretenden Wundwasserperlen loszuwerden. Diese bilden sonst nur unnötig Schorf (Grind). Das Eincremen ab jetzt täglich 2 – 3 mal wiederholen, bis der Schorf (Grind) vollständig und von selbst abgefallen ist. Hilf nicht nach durch Kratzen oder Herumpulen! Du entfernst damit Farbpartikel, die dann der Tätowierung fehlen werden. Bei Juckreiz auch nicht kratzen. Dagegen helfen leichte Schläge gegen das Bild mit der flachen Hand oder erneutes vorsichtiges Eincremen. Nach ca. 4-7 Tagen beginnt sich die Schutzhaut (Schorf) über der Tätowierung wie ein Sonnenbrand herunterzuschälen. Die angestochenen Hautpartien beginnen sich abzulösen. Darunter kommt eine stark glänzende Haut (Babyhaut) zum Vorschein. Diese ist die erste neu gebildete Haut über der frischen Tätowierung, unter der die eingestochenen Farbpigmente deutlich zu sehen sind. Vermeide Vollbäder, wobei das Bild Gefahr laufen würde, aufzuweichen und aufzuquellen. Das könnte Farbverlust bei der Tätowierung verursachen. Auch keine Sauna, Chlorbäder oder ins Meer und Schwimmhallen, bevor das Tattoo nicht verheilt ist. Eine frisch gestochene Tätowierung ist wie eine Wunde zu behandeln! Also geh in den ersten Tagen vorsichtig damit um! Für mindestens 3 – 4 Wochen kein Solarium und keine Sonneneinstrahlung. Denke auch danach noch an ausreichend Sonnenschutzcreme (Faktor 32!) gegen die UV-Strahlung. Hör bitte nicht auf die vielen Leute, die über Nacht Experten geworden sind und dir Anweisungen ohne jegliche Kenntnis geben wollen! Sie schaden mehr als sie helfen. Befolge bitte nur die Anweisungen DEINES Tätowierers, weil uns deine Gesundheit sehr am Herzen liegt! Dennoch können wir leider nach dem Verlassen unseres Studios nicht kontrollieren, wie ernst Du es mit der Nachbehandlung nimmst. Aus diesem Grund wirst du ganz auf eigene Gefahr tätowiert.

  • Studio

    Studio 1
    Studio 2
    Studio 2a
    Studio 3
    Studio 4
    Studio 6
    Studio 5
    Studio 7
    Studio 8
    Studio 9
    6
    10

    Künstlerische Werke

    Rafal Galerie Tattoo
    Tattoo
    Tattoo150x100
    Zeichnung
    1
    3
    5
    7
    9
    8

Finden Sie uns

Nehmen Sie Kontakt auf

Mit Senden der Anfrage willigen Sie ein von uns kontaktiert zu werden. Es gelten unsere Datenschutzbedingungen.

Route planen

Geben Sie hier Ihre Startadresse ein und lassen Sie Ihre Route zu uns planen.


Ink Addicts Tattoo Berlin

Manfred-von-Richthofen-Str. 2
12101 Berlin

Telefon: 030 6911789 030 6911789